07.05.2018

Philipp Vidovic sichert sich den Titel bei der österreichischen Shotokan Meisterschaft!

Über 200 Sportler aus 31 Vereinen reisten am Samstag, dem 5.Mai 2018 nach St. Georgen im Attergau (OÖ), um die österreichischen Shotokan Meister zu ermitteln.
Dieses Turnier  wurde als Qualifikationsturnier für die Shotokan- Europameisterschaften ausgeschrieben. Vom Karateclub ASVÖ Gleisdorf stand mit Philipp Vidovic (Kumite /U21 und Kumite /allgemeine Klasse) erstmals in der Vereinsgeschichte ein Kämpfer bei diesem speziellen Turnier am Start. Speziell deshalb, da nach eigenen Regeln (Ippon Shobu) und mit stark reduzierter Schutzausrüstung gekämpft wird. Des weiteren gibt es keine Gewichtsklassen, sondern nur Alterskategorien. Philipp Vidovic war im Bewerb Kumite / U21 eine Klasse für sich und so konnte er sich unangefochten den Titel erkämpfen. Des weiteren erkämpfte er sich noch in der allgemeinen Klasse die Bronzemedaille.

Das Ergebnis im Überblick:
1.Platz: Philipp Vidovic (Kumite / U21)
3.Platz: Philipp Vidovic (Kumite / allgemeine Klasse)

Über 200 Sportler aus 31 Vereinen reisten am Samstag, dem 5.Mai 2018 nach St. Georgen im Attergau (OÖ), um die österreichischen Shotokan Meister zu ermitteln.
Dieses Turnier  wurde als Qualifikationsturnier für die Shotokan- Europameisterschaften ausgeschrieben. Vom Karateclub ASVÖ Gleisdorf stand mit Philipp Vidovic (Kumite /U21 und Kumite /allgemeine Klasse) erstmals in der Vereinsgeschichte ein Kämpfer bei diesem speziellen Turnier am Start. Speziell deshalb, da nach eigenen Regeln (Ippon Shobu) und mit stark reduzierter Schutzausrüstung gekämpft wird. Des weiteren gibt es keine Gewichtsklassen, sondern nur Alterskategorien. Philipp Vidovic war im Bewerb Kumite / U21 eine Klasse für sich und so konnte er sich unangefochten den Titel erkämpfen. Des weiteren erkämpfte er sich noch in der allgemeinen Klasse die Bronzemedaille.

Das Ergebnis im Überblick:
1.Platz: Philipp Vidovic (Kumite / U21)
3.Platz: Philipp Vidovic (Kumite / allgemeine Klasse)