27.04.2015

15 Medaillen für Gleisdorf!

Am Freitag, dem 24. April 2015 fanden in der Fürstenfelder Stadthalle die diesjährigen steirischen Karate-Schulmeisterschaften statt. Vom Karateclub ASVÖ Gleisdorf waren diesmal zehn Sportler und zwei Coaches angereist, um an diesem beliebten Nachwuchsturnier in den Klassen U 12,U14, U16 und U 20 teilzunehmen.
Das konsequente Training der letzten Monate sollte sich wieder einmal bezahlt machen, da sich die Gleisdorfer Karateka am Ende über eine wahre Medaillenflut freuen durften:
Insgesamt erkämpften sie sich nämlich gleich 15 Medaillen: einmal in Gold, fünfmal in SILBER und neunmal in BRONZE!!!
Hervorzuheben ist dabei einerseits Miriam Bassa, welche sämtliche Gegnerinnen im Bewerb Kumite U 14 mit 3:0 besiegen konnte und sich hiermit den Titel einer steirischen Schulmeisterin sichern konnte. Andererseits wäre auch die Leistung von Benjamin Zach (Kumite / U12) erwähnenswert, da er in seinem erst zweiten Turnier unter insgesamt 14 Startern den hervorragenden 3.Platz erkämpfen konnte.

Die Ergebnisse im Überblick:

1.Platz:
Bassa Miriam (Kumite / U14)

2.Platz:
Liebmann Martin (Kata / U16)
Schrampf Sarah (Kata / U 20 und Kumite / U20)
Strobl Eva (Kumite / U 14)
Strobl Jan (Kumite / U16)

3.Platz:
Klamminger Philomena (Kumite / U14)
Leifert Tizian (Kumite / U16)
Liebman Martin (Kumite / U16)
Putzl Elias (Kata / U14)
Schrampf Sarah (Schulwertung)
Strobl Eva (Kata / U12)
Strobl Jan (Kata / U16)
Zach Benjamin (Kumite / U12 und Kata /U12)

Am Freitag, dem 24. April 2015 fanden in der Fürstenfelder Stadthalle die diesjährigen steirischen Karate-Schulmeisterschaften statt. Vom Karateclub ASVÖ Gleisdorf waren diesmal zehn Sportler und zwei Coaches angereist, um an diesem beliebten Nachwuchsturnier in den Klassen U 12,U14, U16 und U 20 teilzunehmen.
Das konsequente Training der letzten Monate sollte sich wieder einmal bezahlt machen, da sich die Gleisdorfer Karateka am Ende über eine wahre Medaillenflut freuen durften:
Insgesamt erkämpften sie sich nämlich gleich 15 Medaillen: einmal in Gold, fünfmal in SILBER und neunmal in BRONZE!!!
Hervorzuheben ist dabei einerseits Miriam Bassa, welche sämtliche Gegnerinnen im Bewerb Kumite U 14 mit 3:0 besiegen konnte und sich hiermit den Titel einer steirischen Schulmeisterin sichern konnte. Andererseits wäre auch die Leistung von Benjamin Zach (Kumite / U12) erwähnenswert, da er in seinem erst zweiten Turnier unter insgesamt 14 Startern den hervorragenden 3.Platz erkämpfen konnte.

Die Ergebnisse im Überblick:

1.Platz:
Bassa Miriam (Kumite / U14)

2.Platz:
Liebmann Martin (Kata / U16)
Schrampf Sarah (Kata / U 20 und Kumite / U20)
Strobl Eva (Kumite / U 14)
Strobl Jan (Kumite / U16)

3.Platz:
Klamminger Philomena (Kumite / U14)
Leifert Tizian (Kumite / U16)
Liebman Martin (Kumite / U16)
Putzl Elias (Kata / U14)
Schrampf Sarah (Schulwertung)
Strobl Eva (Kata / U12)
Strobl Jan (Kata / U16)
Zach Benjamin (Kumite / U12 und Kata /U12)