01.06.2015

Erfolgreiche Schöckl - EXPEDITION 2015!

Am 30. und 31.Mai 2015 fand der 1.Vereinsausflug des KC Gleisdorf auf den Grazer Hausberg, den Schöckl (1445m) statt.
Der Start erfolgte pünktlich um 10.00 Uhr in Andritz (360m). Gegen 14.00 Uhr wurde nach einer kurzen Rast bei der Wallerhütte unser Ziel und  Quartier, der Alpengasthof erreicht.
Nach dem Mittagessen rasten die 13 wackeren Teilnehmer todesmutig mehrmals den „Hexenexpress“ hinunter. Danach folgte eine zweistündige, äußerst spannende  Discgolf -Partie. Am Abend wurde fleißig gegessen und getrunken und gemütlich getratscht.
Müde und erschöpft von der guten Bergluft und den kräftezehrenden Outdoor-Aktivitäten begaben wir uns bereits gegen 21.00 Uhr in das Land der Träume…
Am Sonntag genossen wir bereits um 8.00 Uhr das reichhaltige Frühstücksbuffet um uns dann im dichten Nebeltreiben wieder Richtung Andritz zu begeben.
Den krönenden Abschluss bildete bei zunehmendem Sonnenschein das Würstelgrillen im Garten von Robert und Yasmin, welches durch Silvias köstliche Kuchen abgerundet wurde.

Am 30. und 31.Mai 2015 fand der 1.Vereinsausflug des KC Gleisdorf auf den Grazer Hausberg, den Schöckl (1445m) statt.
Der Start erfolgte pünktlich um 10.00 Uhr in Andritz (360m). Gegen 14.00 Uhr wurde nach einer kurzen Rast bei der Wallerhütte unser Ziel und  Quartier, der Alpengasthof erreicht.
Nach dem Mittagessen rasten die 13 wackeren Teilnehmer todesmutig mehrmals den „Hexenexpress“ hinunter. Danach folgte eine zweistündige, äußerst spannende  Discgolf -Partie. Am Abend wurde fleißig gegessen und getrunken und gemütlich getratscht.
Müde und erschöpft von der guten Bergluft und den kräftezehrenden Outdoor-Aktivitäten begaben wir uns bereits gegen 21.00 Uhr in das Land der Träume…
Am Sonntag genossen wir bereits um 8.00 Uhr das reichhaltige Frühstücksbuffet um uns dann im dichten Nebeltreiben wieder Richtung Andritz zu begeben.
Den krönenden Abschluss bildete bei zunehmendem Sonnenschein das Würstelgrillen im Garten von Robert und Yasmin, welches durch Silvias köstliche Kuchen abgerundet wurde.