12.12.2017

Gleisdorfer Karate-Weekend 2017

Nach 2010, 2013 und 2014 war es heuer wieder so weit: Bereits zum vierten Mal trafen sich insgesamt 19 interessierte Karateka des KC Gleisdorf am 8. und 9. Dezember 2017 im Dojo (VS Gleisdorf) , um an einem ganz besonderen Event teilzunehmen: Dem vierten Gleisdorfer Karate-Weekend (vormals Karatenacht).
Am 8. Dezember wurde drei Stunden lang von 17.00 – 20.00 Uhr eifrig trainiert (Kanku Dai bzw. Sportkumite).
Im Anschluss an dieses interessante und natürlich auch schweißtreibende Training wurde gemeinsam beim Laurenzi – Bräu gegessen, getrunken und getratscht (ggg).
Weiter ging es am Morgen des 9. Dezember: von 9.00 – 10.30 Uhr wurde das Erlernte des Vortages vertieft und durch neue Aspekte ergänzt.

Nach 2010, 2013 und 2014 war es heuer wieder so weit: Bereits zum vierten Mal trafen sich insgesamt 19 interessierte Karateka des KC Gleisdorf am 8. und 9. Dezember 2017 im Dojo (VS Gleisdorf) , um an einem ganz besonderen Event teilzunehmen: Dem vierten Gleisdorfer Karate-Weekend (vormals Karatenacht).
Am 8. Dezember wurde drei Stunden lang von 17.00 – 20.00 Uhr eifrig trainiert (Kanku Dai bzw. Sportkumite).
Im Anschluss an dieses interessante und natürlich auch schweißtreibende Training wurde gemeinsam beim Laurenzi – Bräu gegessen, getrunken und getratscht (ggg).
Weiter ging es am Morgen des 9. Dezember: von 9.00 – 10.30 Uhr wurde das Erlernte des Vortages vertieft und durch neue Aspekte ergänzt.