11.05.2015

Vier Stockerlplätze für Gleisdorfer Karatekämpfer bei der Österr. Goju - Ryu Meisterschaft!

215 Sportler aus 30 Vereinen trafen am Samstag, dem 9.Mai 2015 in der Fürstenfelder Stadthalle ein, um die österreichischen Goju – Ryu Meister zu ermitteln. Vom Karateclub ASVÖ Gleisdorf nahmen diesmal gleich acht bestens vorbereitete Nachwuchssportler an den verschiedenen Kumite Bewerben (Einzel und Team) teil. In den Einzelbewerben sorgte zunächst Benjamin Zach für eine wahre Sensation: Im Bewerb Kumite U 12 waren gleich 17 Sportler genannt. Nach spannenden Kämpfen durfte er sich am Ende über die Silbermedaille und hiermit über den Titel eines österr. Vizemeisters freuen.
Im Bewerb Kumite U 14 erreichte Eva Strobl den sehr guten 3.Platz. In den Teambewerben stellte der Karateclub Gleisdorf ein Kumite U 14 und ein Kumite U 16 Team.
Das Kumite U14 Team, bestehend aus Miriam Bassa, Philomena Klamminger, Jana Lind (KC Köflach) und Eva Strobl lieferte eine hervorragende Performance ab und konnte nach spannenden Kämpfen den hervorragenden 2.Platz belegen und hiermit ebenfalls den Titel eines österr. Vizemeisters einfahren.
Das Kumite U 16 Team mit Christian Kalcher (Karate Do Graz), Liebmann Martin, Tizian Leifert und Jan Strobl durfte sich über die Bronzemedaille freuen.

215 Sportler aus 30 Vereinen trafen am Samstag, dem 9.Mai 2015 in der Fürstenfelder Stadthalle ein, um die österreichischen Goju – Ryu Meister zu ermitteln. Vom Karateclub ASVÖ Gleisdorf nahmen diesmal gleich acht bestens vorbereitete Nachwuchssportler an den verschiedenen Kumite Bewerben (Einzel und Team) teil. In den Einzelbewerben sorgte zunächst Benjamin Zach für eine wahre Sensation: Im Bewerb Kumite U 12 waren gleich 17 Sportler genannt. Nach spannenden Kämpfen durfte er sich am Ende über die Silbermedaille und hiermit über den Titel eines österr. Vizemeisters freuen.
Im Bewerb Kumite U 14 erreichte Eva Strobl den sehr guten 3.Platz. In den Teambewerben stellte der Karateclub Gleisdorf ein Kumite U 14 und ein Kumite U 16 Team.
Das Kumite U14 Team, bestehend aus Miriam Bassa, Philomena Klamminger, Jana Lind (KC Köflach) und Eva Strobl lieferte eine hervorragende Performance ab und konnte nach spannenden Kämpfen den hervorragenden 2.Platz belegen und hiermit ebenfalls den Titel eines österr. Vizemeisters einfahren.
Das Kumite U 16 Team mit Christian Kalcher (Karate Do Graz), Liebmann Martin, Tizian Leifert und Jan Strobl durfte sich über die Bronzemedaille freuen.