Karateclub Gleisdorf

Der Karateclub Gleisdorf bietet seinen Mitgliedern unter Anleitung erfahrener Trainer mehrmals wöchentlich spannende Kampfsporttrainings an. 

Karate ist eine hervorragende Sportart, um seinen gesamten Körper und Geist zu trainieren und seinen Charakter zu schulen. 

Man kann Karate als Gesundheitssport, als effektive Form der Selbstverteidigung oder auch als Kampfsport betreiben.

.

Termine 

03. Juli 2024             Gürtelprüfungen


10.Sept. 2024           Trainingsstart Herbst
14.Sept. 2024           Start des neuen Anfängerkurses

Jiu Jitsu mit Herbert Smolana!

 

Seit März 2022 wird Karate in unserem Verein als ganzheitliche Kampfkunst ohne sportlichen Wettkampf trainiert und praktiziert. Zu diesem neuen Ansatz gehört auch, dass ca. dreimal pro Jahr hochgraduierte Danträger aus anderen Kampfkünsten zu einem Gasttraining nach Gleisdorf eingeladen werden. Bisher lernten so die Gleisdorfer Karateka die folgenden Kampfkünste etwas näher kennen: Aikido, Judo, Kendo, SV, Tai- Chi und Wing Tsun.

Am Mittwoch, dem 17. April 2024 besuchte uns Kyoshi Herbert Smolana (7.Dan Jiu Jitsu, 2.Dan Tae Kwon Do) und Renshi Peter Smolana, um uns in das altehrwürdige Jiu Jitsu einzuweihen. Jiu Jitsu ist eine, von den japanischen Samurai stammende, waffenlose Kampfkunst. Die zahlreich anwesenden Gleisdorfer Karateka der unterschiedlichsten Altersstufen zeigten vollen Einsatz und freuen sich schon auf weitere Gasttrainings.